Autokredit Rechner - Der Online Kreditrechner für Österreich

Der Autokredit – Nur wer vergleicht, fährt sparsam!

Die Medien erzählen uns unaufhörlich von der erhöhten Mobilität in unserer Zeit. Dazu zählt unsere Flexibilität bezüglich Arbeitsplatz oder Wahl des Lebensmittelpunktes. Aber diese mobile Lebensweise impliziert ebenso die Verwendung von modernen Verkehrsmitteln. Flugzeuge bringen uns in Rekordgeschwindigkeit auf andere Kontinente und der eigene PKW verschafft uns im Alltag eine Vielzahl an Freiheiten - natürlich nur, wenn dessen Finanzierung uns nicht wesentlich in unserer Lebensführung einschränkt. Dank den modernen Autokrediten aus dem Netz können wir zu günstigen Zinsen in den Genuss der stets hochgepriesenen Mobilität kommen. Doch an der ersten Stelle bei der Finanzierungsentscheidung sollte ein Vergleich mit einer anderen populären Alternative stehen.

Autokredit oder Leasing Finanzierung?

Selbstverständlich besitzen beide Varianten ihre eigenen Vorteile. Das KFZ Leasing empfiehlt sich jedoch eher für Unternehmen jeder Größe. Selbst EPUs können damit besser aussteigen, aber Privatpersonen sollten sich eine ganze Reihe von Punkten überlegen, bevor sie dem Autokredit den Rücken kehren.

Hinweis: Selbstständige profitieren in erster Linie von der Absetzbarkeit der Leasingraten und des Versicherungsschutzes. Anderenfalls müsste das Fahrzeug über einen gewissen Zeitraum, wie andere Anlagegüter in Österreich, abgeschrieben werden.

Ein geleastes Fahrzeug gehört eigentlich nicht dem Besitzer. Das Eigentum bleibt bei der Leasing-Gesellschaft bis am Ende des Vertrages vielleicht eine Übernahme zu einem überhöhten Preis statt findet. Dadurch ergibt sich die Pflicht der Vollkasko-Versicherung, die vielleicht gerade am Ende der Laufzeit nicht mehr wirklich verhältnismäßig ist. Es kann nämlich eine Deckungslücke bei einem Diebstahl oder Totalschaden entstehen, für die der Fahrzeuginhaber aufkommen muss. Der Versicherer zahlt nämlich nur den aktuellen Wiederbeschaffungswert.

Außerdem kann das Fahrzeug nicht auf Wunsch verkauft werden und der Ausstieg aus einem Leasingvertrag kann sich schwer gestalten. Meist ist solch eine Kündigung nur möglich, wenn das Fahrzeug nicht mehr brauchbar ist. Beim Autokauf mittels Kredit wird ein gewisses Kapital geschaffen, welches den Erwarb des nächsten Fahrzeugs stützt, sofern nach fünf Jahren der alte PKW veräußert wird. Zudem können die Konditionen der Kredite sogar günstiger sein.

Hinweis: Anstatt einen Kapitalstock aufzubauen, kann sich beim Restwertleasing eine zusätzliche Schuld ergeben, wenn der Restwert des Wagens bei einem Verkauf nicht erreicht wird. Der Leasingnehmer trägt dieses Risiko zusammen mit dem Leasinggeber.

Tipp: Wer mit Bargeld beim Autohändler erscheint kann oft große Rabatte von 10 % und mehr aushandeln. Diese Option besteht beim Leasing ebenso nicht.

Der kluge Autokredit Vergleich

Wer die ganzen Vorteiles des Autokredites realisiert hat, der muss in einem nächsten Schritt einen passenden Anbieter für diese Finanzierung auswählen. An dieser Stelle beginnt das Vergleichen. Der zukünftige Kreditnehmer muss jedoch nicht von Bankfiliale zu Bankfiliale rennen. Das Netz bietet die Möglichkeit der Kreditrechner für einen komfortablen und schnellen Vergleich. Folgende Faktoren sollten besonders ins Auge gefasst werden:

  • Die Kreditsumme bewegt sich meist zwischen 5.000 und 50.000 Euro (Ausnahme: Santander Consumer Bank mit 3.000 und 65.000 Euro)
  • Gelten die angegebenen Effektivzinsen bonitätsunabhängig oder nicht? (Die SWK Bank bietet eine bonitätsunabhängige Variante)
  • Die Hinterlegung des Typenscheins sollte nicht notwendig sein!
  • Wird fixe oder variable Verzinsung geboten?
  • Werden Gebühren für die Kontoführung berechnet?
  • Werden kostenlose Sondertilgungen gewährt?
  • Welcher Anbieter punktet durch die niedrigsten Zinsen?

Hinweis: Obwohl die verschiedenen Banken meist Laufzeiten bis zu 10 Jahren bzw. 120 Monaten anbieten, sollte bei einem Autokredit keine längere Laufzeit als 4 Jahre bzw. 48 Monate gewählt werden. Schließlich möchte niemand ein Auto abbezahlen, welches schon lange nicht mehr genutzt wird. Außerdem bedeuten längere Rückzahlungsperioden bzw. niedrigere Raten immer höhere Zinskosten, egal wie niedrig der Zinssatz ist.

Wie wird ein Autokredit abgeschlossen?

Nachdem die passende Bank ausgewählt wurde, verläuft der Rest des Antrags schnell und unkompliziert. Der Kreditrechner verweist direkt zum Kreditgeber. Dort werden noch die persönlichen Daten eingegeben. Wichtig sind natürlich auch die Angaben zum Arbeitgeber, zu den Einkommensverhältnis, zu den Schulden und zum Vermögen. Halten Sie unbedingt 3 Einkommensnachweise bereit. Danach werden nur noch alle notwendigen Dokumente eingereicht und die Kreditentscheidung erfolgt umgehend. Bei vielen Anbietern können Sie sogar genau bestimmen wann der Kredit ausgezahlt werden soll. Ihrer Mobilität steht nur dieser kurze Weg im Wege.

Hinweis: Leider ist ein unselbstständiges, unbefristetes Arbeitsverhältnis in vielen Fällen die Voraussetzung für einen Autokredit. Selbstständige fahren aber ohnehin besser mit Leasing, wie wir bereits angedeutet haben.

Tipp: Als Ausweichmöglichkeit wird zwar oft der Privatkredit (P2P bzw. Social Lending) empfohlen, aber diese Darlehen sind meist auf 20.000 bzw. 25.000 Euro beschränkt. Ein Neuwagen geht sich mit dieser Variante nicht immer aus! Ein Autokredit sollte nämlich auch für Entscheidungsfreiheit sorgen.